06. Juli 2018
Mögt ihr den Duft und die Frische von Limetten/Zitronen auch so gerne wie ich?!? Ja? Dann habe ich hier etwas für euch, nämlich das Limetten-Zitronen-Körperpeeling! Ich selbst bin auf der Suche im www auf dieses Rezept gestoßen (https://www.mama-nisla-rockt.de/) und ich finde es so wunderbar, dass ich es gerne mit euch teilen möchte. Falls euch die Konsistenz vielleicht zu flüssig, oder zu ölig ist, dann experimentiert doch einfach noch ein bisschen, damit auch ihr "euer"...

06. Juli 2018
... oder: Respekt vor neuen Materialien! Auch, wenn ich schon einmal ein kleines Upcyling-Projekt in Angriff genommen habe, so wollte ich schon längst einen "Jeans-Shopper" nähen. Dabei kam mir in den Sinn, dass ich doch auch gleich mal Kunstleder vernähen könnte. Aber: auf was muss ich da achten? Ich hatte überhaupt keine Ahnung, wühlte mich durch das WWW und bin letztendlich bei einem Händler in der Nachbarstadt gelandet. "Erschlagen" von der Vielfalt an Kunstleder, nahm ich zunächst...

25. Mai 2018
.... beim Einkaufen glitzern, oder? Als ich die beschichtete Baumwolle beim Stöbern im Laden sah, wusste ich ziemlich schnell, das daraus einfach ein Einkaufsshopper entstehen muss. Na gut, wer möchte, darf den Shopper auch mit an den Strand nehmen, oder zum Sport. Schließlich, darf es ja überall funkeln! Natürlich habe ich die Tasche auch von Innen mit beschichteter Baumwolle (im unteren Teil) ausgestattet - sie soll ja multifunktional sein. Außerdem mit Fächern und einer...

02. Mai 2018
Ach, mögt ihr sie auch so gerne wie ich?!?? - Erdbeeren, ich liebe sie einfach und dabei ist es auch völlig egal, ob mit Eis, auf dem Kuchen bzw. der Torte, oder einfach so zwischendurch... Die Früchtchen, die ihr hier seht, waren eigentlich mal eine Tischdecke, aber ich fand die Idee, einen Einkaufsshopper daraus zu machen, viel besser. Von Innen ist er mit grünem (und weißen Punkten) Wachstuch und einigen Fächern gearbeitet, so dass sich der Shopper nicht nur zum Einkaufen eignet,...

22. April 2018
Sicherlich kennt ihr alle schon den Strandläufer von farbenmix und ja, bei mir ist er etwas länger gelaufen... sozusagen jahresübergreifend. Geplant war das so natürlich nicht. Ich muss zugeben, ich hatte etwas Respekt vor meiner Stoffauswahl, hatte ich noch nie wirklich eine Jeans recycelt, geschweige denn mit Kunstleder gearbeit! Doch, ich bin selbst positiv überrascht und hatte mir das ganze Projekt weitaus schwieriger vorgestellt. Letztendlich ist ein sehr persönliches Projekt daraus...

21. April 2016
Entstanden ist diese Tasche aus einer kleinen privaten Challenge, die ich - ich muss es zu meinem Bedauern gestehen -, verloren habe (ja, "Wettschulden sind Ehrenschulden"). "Ich-mach-mal-eben-eine-Patchwork-Tasche" - dachte ich... und "so ein paar Stoff-Stückchen" bekomme ich auch Ruck-Zuck zusammen... dachte ich ebenfalls... . Leider musste ich mir aber schnell eingestehen, dass dieses Projekt eben "nicht mal eben" zu realisieren ist. Dank großartiger Unterstützung von "Nadel und Faden"...

09. November 2015
Huch, ist es wirklich schon so lange her, dass ich etwas für euch gepostet habe? Ich glaube, es liegt an dem verrückten, Sommer, oder Herbst, oder dem noch nicht vorhandenem Winter. Ich mein, machen wir uns nichts vor, normalerweise hätten wir dicke Klamotten an und würden am lauschigen Kamin sitzen. Aber soll ich euch etwas verraten? Ich hatte schon Schnee, nur ein ganz klein wenig, aber Schnee in 2000 m Höhe zu erleben, ist einfach einzigartig, wenn man - wie ich - sonst nur die Küste...

20. Juli 2015
... und deshalb seht ihr das Ergebnis meines Oberteils "BeeHip" erst heute und nicht schon letzte Woche. Warum? Nun, ich habe erstmals Schrägband verarbeitet. Gut, für die Profis unter euch sicherlich kein Thema, aber für mich waren gefühlte 1000 Steine im Weg. Da ich nicht wußte, wie das "Geheimnis" Schrägband verarbeitet wird, suchte ich in der großen, weiten Welt des WWW und wurde fündig. Also, ran an das Schrägband. Nach Anleitung (!) mittig aufgenäht. Sah super aus! Aber, oh...

02. Juli 2015
Heute ohne große Worte - es ist einfach viel zu heiß...

07. Mai 2015
Beim Stöbern durchs Netz bin ich heute auf eine schnelle Upcyling-Idee gestoßen und, das eigentlich schöne daran, im Grunde genommen braucht man keine Nähmaschine und keine großartigen Nähkenntnisse. Prima, oder? Nichtsdestotroz habe ich "profimäßig" zur Maschine gegriffen (da konnte ich doch glatt mal testen, ob die frisch gekauften Jeansnadeln in Ordnung sind ;-) ) und habe dieses Utensilo entstehen lassen.

Mehr anzeigen