Meine neue Freundin: Polly!

Polly hab ich gesehen und fand sie einfach toll - ich musste das Ebook haben. Also, nicht lange gefackelt bestellt, ausgedruckt und vorbereitet. Nur,  irgendwie sollte es nicht weiter gehen. Polly lag und lag und lag. Irgendwann der Ruck - Stoff & Co. gekauft und alles zugeschnitten. Dann war es wieder da, dieses verflixte Zeitmanagment (also, eigentlich war es nicht da, zumindest nicht das Richtige). ... und Polly lag... . Ich glaub, insgeheim war sie schon traurig, dass sie nicht weiter wachsen durfte. 

Der nächste Ruck kam, angefangen - es lief wunderbar und dann: der Blocker schlechthin - Brett vor'm Kopf - das volle Programm (bevor ich dann aber dem Fluchen verfalle und ich mich nur noch ärgere: Projekt zur Seite legen). Ihr ahnt es... Polly lag wieder - und mein Blocker löste sich nicht... . Also half nur eins: Fremdhilfe in Anspruch nehmen! Gesagt, getan und schwuppdiewupp (nach der Entscheidung Polly noch einmal auseinander zu nehmen) - es lief, also, dachte ich... nächster Blocker kurz vor der Fertigstellung. Half wieder nur eins: FREMDHILFE!!! Und nun...

 

... da ist "Sie" - meine Polly!

von Vorne
von Vorne
von Hinten
von Hinten

Fazit:

Lange hat es gedauert, bis wir zueinander gefunden haben, haben gemeinsam Höhen und Tiefen durchlebt, unzuählige Fluchereien bestritten - aber jetzt?!?? Jetzt werden wir wohl unzertrennlich durch Dick und Dünn gehen - "meine" Polly und ich. Polly ist aus der Feder von Aprilkind - Näh' dich glücklich!  und als Ebook erhältlich bei Farbenmix.  Und, sofern man nicht vom "Brett vor dem Kopf" belastet ist, ein absolut anfängertaugliches Projekt...

 

DANKE, Claudia Brünger für deine Hilfe!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0